Simon auf Weltreise

Meine Abenteuer in Neuseeland und Südamerika 2008/2009

Pantone Christmas Dinner

Posted on | Dezember 15, 2008 |

Gestern (Ja, leider am Sonntag!) hatten wir auf der Arbeit unsere Weihnachtsfeier. Falls jemand von euch auf der Suche nach einer Anregung für die nächste Party-Einladung ist, dann dürfte die Idee, die mein Chef diesmal hatte, sicher interessant sein.

Ihr wisst, es ist ja grade Finanzkrise und so. Das Geld ist knapp und wir alles müssen sparen. Auch bei der Weihnachtsfeier. Im letzen Jahr gings noch auf Firmenkosten zum Kajak-Fahren mit großen Dinner für alle, diesmal gabs nur ein kleines aber feines BBQ im Haus von meinem Chef. Für Getränke wurde gesorgt, aber das Essen sollte jeder selbst mitbringen. Um für ein wenig Kreativität zu sorgen, erhielt jeder von uns vor einigen Wochen eine Karte mit vielen “Farb-Kästen” drauf. Auf diesen war die zugehörigen Pantone-Kennziffer gedruckt (für alle Nicht-Grafiker: einfach eine ID für jede einzelne Farbe). Ein Bild von der Einladung ist auch unten zu sehen. Anschließend musste jeder aus einem großen Sack ein Los ziehen, welches man dann zwei dieser Farben zuordnen konnte.
Und genau dieser Farbe sollte dann die Farbe des Essens entsprechen, welches man selbst zur Party mitbringen soll. Verstanden?

Ich hab einmal braun gezogen und dann noch so ein etwas anderes braun. Also hab ich einfach Hotdogs für den Grill mit Brötchen und so mitgebracht. Anscheinend hat die Idee funktionioniert, zumindest gabs am Ende genügend Leckereien zur Auswahl.

Zur Belohnung gab es dann vom Santa Claus für jeden auch ein kleines Geschenk. Aber nichts teures natürlich, ihr wisst ja, Finanzkrise und so. Also gab es solches Mini-Kinderspielzeug für jeden: Klebrige Gummi-Hände, komische Tier-Luftballons, Seifenblasen etc. Ich habe vier Mini-Spielzeugautos bekommen, die sogar automatisch fahren können, wenn man nach hinten schiebt und sie so “aufzieht”. Damit konnten wir dann den ganzen Abend lang spielen, Wettrennen fahren, Crashes bauen und so weiter. Leider sind bereits zwei kaputt gegangen. Das war etwas schade.

Einladung zum Pantone Dinner gardyneHOLT Weihnachtsfeier bei Malcolm Malcolm mittendrin (also rechts) Mein Weihnachts-Geschenk Auf die Seifenblasen war ich etwas neidisch Neo's Geschenk

Comments

Leave a Reply





  • Flickr Photostream

    photo
  • -->