Simon auf Weltreise

Meine Abenteuer in Neuseeland und Südamerika 2008/2009

Bereit für den Alltag

Posted on | September 11, 2008 |

Naja, zumindest fast. Am Montag bin ich nun also in die WG “gezogen” (sprich: ich habe meinen Rucksack mitgebracht und ausgepackt), und besitze jetzt ein eigenes Zimmer mit tollem Blick auf die Stadt. Das Zimmer ist - abgesehen von einer Matratze und einem Kleiderschrank - noch recht leer, in den nächsten Tagen will ich mir auf jeden Fall einen Schreibtisch (z.B. bei trademe) anschaffen.
Meine Mitbewohnerinnen sind - zumindest bislang ;-) - überaus freundlich und nett. Heute war ich zusammen mit Miho, die auch in der Web/Design-Branche arbeitet, bei einem “Webdesign Meetup“. Dabei handelt es sich um ein Treffen (kostenlos!) unter Webentwicklern und allen anderen Internet-Interessierten. Neben ein paar Vorträgen - diesmal präsentierten Entwickler von Microsoft und Mozilla jeweils ihre neuen Browser IE8 und Firefox 3.1 - gab es für alle Freibier und kostenlose Pizza (ja, es war wirklich alles umsonst!!!). Schade, dass das Treffen nur einmal pro Monat stattfindet.

Arbeitsmäßig läuft auch alles so allmählich seinen gewohnten Gang. Ich komme meist so gegen 9.30am im Büro an und bleibe dann dort bis etwa 5.30pm, also für etwa 8 Stunden. Am letzten Freitag habe ich auch schon mein erstes Webseiten-Design fertig gestellt, die Kollegen waren auf jeden Fall einigermaßen zufrieden mit meiner Arbeit…

Blick aus meinem Zimmerfenster Das Wohnzimmer Das Wohnzimmer Balkon Unsere WG (die linke Haushälfte) In dieser Straße wohne ich

Comments

2 Responses to “Bereit für den Alltag”

  1. falko
    September 21st, 2008 @ 12:46

    “also etwa 8 Stunden”??? Ich wette ihr esst in der Zeit noch mittag und dann wird das mit den 8 Stunden nicht…

  2. simon
    September 21st, 2008 @ 12:58

    Da steht doch nur, dass ich “etwa 8 Stunden” lang im Büro bleibe. Das heißt ja nicht, dass ich in der Zeit nur arbeite ;-)

Leave a Reply





  • Flickr Photostream

    photo
  • -->