Simon auf Weltreise

Meine Abenteuer in Neuseeland und Südamerika 2008/2009

Sweet as bro!

Puh, geschafft! Back in Auckland! Ich kann’s noch gar nicht glauben, dass ich in ein paar Stunden im Flieger nach Buenos Aires sitzen werde und das schoene Neuseeland hinter mir zurueck lassen muss. Die Zeit vergeht momentan einfach viiieeel zu schnell…
In der vergangenen Woche konnte ich zumindest noch einmal in vollen Zuegen die neuseelaendische Einzigartigkeit [...]

Das Wandern ist des Muellers Lust

Das schoene Wetter ist uns, also meinem treuen Reisebegleiter Max (Nachname: Mueller; daher auch die Ueberschrift) und mir, in den letzten Tagen immer noch treu einigermassen geblieben und so konnten wir uns endlich wieder weiterhin sportlich aktiv betaetigen und so die wahre Schoenheit der Suedinsel hautnah erleben.
Wanaka - swimming and mountain biking
Nach einem kurzen abenteuerlichen [...]

Der Schicksalsberg - Wandern in Mordor

“Tongariro Alpine Crossing” ist der offizielle Name fuer den - da sind sich fast alle Reisefuerhrer einig - schoensten Tages-Track in NZ. Viel Zeit bleibt mir auf der Nordinsel nicht mehr zur Verfuegung, und natuerlich wollte ich diese weltberuehmte Wanderung auch ausprobieren. Also bin ich von Raglan ueber Hamilton (schrecklich oede Stadt!) nach Turangi am [...]

Advent, Advent, die Sonne brennt

Juhu, der Sommer hat nun endgültig begonnen! Das habe ich zumindest bei meiner letzten Wanderung am vergangenen Sonntag zu den Pinnacles festgestellt. Die Sonne, die bei gefühlten 35 Grad ständig auf uns nieder brannte, und die etwa 275.921 Stufen, die auf den 700 zu bewältigenden Höhenmeter in den Stein gemeißelt wurden, sorgten dafür, dass diese [...]

  • Flickr Photostream

    photo